php-cli

"Drush und Multisite: drush_multi",
Session über drush_multi auf dem DrupalCamp Vienna, November 2009. drush_multi Session, DrupalCamp Vienna, November 2009
Foto: Florian Klare, ©

Gestern wurde drush in der Version 2.1 herausgegeben.

Neben zahlreichen Bug Fixes gibt es zwei signifikante Änderungen, die ich hier beschreiben möchte.

  1. Die Entfernung des Shebang's in drush.php.
  2. Die Einführung von Aliases.

Drush – Das Sackmesser für die Kommandozeile.
Mein Vortrag über drush auf dem DrupalMediaCamp 2009 in Aarau, Schweiz.

Foto von Jürgen Brocke

Drush ist eine Schnittstelle für Drupal auf der Kommandozeile, praktisch wie Schweizer-Taschenmesser und gerade für jene, die sowieso mit der Shell arbeiten.