snippet

Code-Schnipsel

Gestern wurde drush in der Version 2.1 herausgegeben.

Neben zahlreichen Bug Fixes gibt es zwei signifikante Änderungen, die ich hier beschreiben möchte.

  1. Die Entfernung des Shebang's in drush.php.
  2. Die Einführung von Aliases.

Ähnlich wie hier, kam auch ich letztens in die Situation einen oder mehrere Blöcke in einem Block anzeigen zu müssen.

Der obige Ansatz hat erst nach hinzufügen eines weiteren Parameters, nähmlich delta funktioniert.

So kommt man an den Block

$block = module_invoke('module', 'block', 'view', 'delta', 'bid');

Parameter 1, module besagt zu welchem Modul der gewünschte Block zugehörig ist.
Parameter 2, block und 3, view sind in diesem Fall hingegegen fix, da es sich hier ja mit block um Block als Modul dreht und view die Operation ist, die auf den Block angewandt werden soll, siehe auch http://api.drupal.org/api/function/hook_block.
Die Parameter 4,delta und 5, bid, die Block-ID sind wiederrum blockspezifisch, diese werden wie module in der Tabelle blocks festgehalten.

Wer kennt das nicht,
Freie Software ist für gewöhnlich sehr gut kommentiert, so auch /etc/samba/smb.conf, die Konfigurationsdatei von Samba.

Diese besteht zu über 90% aus Kommentaren...

Um die Direktiven schneller im Blick zu haben, können die folgenden Snippets in ~/.vimrc oder /etc/vim/vimrc eingetragen werden, die Kommentare werden gefaltet.

let &foldexpr='getline(v:lnum)=~"^.*#"'
autocmd FileType samba setlocal foldmethod=expr

Die Konfigurationsdatei für drush

Hier verwendet, drush für Drupal 6.x.

  1. <?php
  2. $options['r'] = '/home/foobar/drupal/6.x';
  3.  
  4. $options['v'] = 1;
  5.  
  6. $options['skip-tables'] = array(
  7.  'common' => array('accesslog', 'cache', 'cache_block', 'cache_filter', 'cache_form', 'cache_menu', 'cache_page', 'cache_update', 'history', 'search_dataset', 'search_index', 'search_total', 'sessions', 'watchdog'),
  8. );
  9.  
  10. $options['handler'] = 'wget';

Security by obscurity

Mein erster Gedanke war, die CHANGLOG.txt mit in Direktive für die Absicherung von Drupals cron.php zu nehmen um diese Datei ebenso vor fremden Blicken zu schützen...

Pünktlich zum dritten Advent etwas Nützliches, wie selbstgestrickte Socken, welche nicht nur die Füße warmhalten sondern auch noch einzigartig großartig aussehen...

Nützliche Tips zum Überleben in der Großstadt

Tips zum Überleben in der Großstadt von den New-Yorker Harcore-Legenden Sick of it all

In der BASH ist es möglich mit eindimensionalen Arrays zu arbeiten:

  1. #!/bin/bash
  2.  
  3. declare -a array1
  4. array1=(zero one two three)
  5. array1[4]="and four"
  6. echo ${array1[2]}
  7. echo ${array1[@]}

Damit die von Drupal benutzte .htaccess funktioniert legen wir die Datei /etc/apache2/conf.d/drupal.conf mit folgendem Inhalt an:

<Directory /home/foobar/drupal/>
Options +FollowSymLinks Indexes
AllowOverride All
order allow,deny
allow from all
</Directory>

Hover-Effekt ohne HTML-Event-Handler und JavaScript.
Das HTML Snippet:

<div class="email-hover">
  <a href="/contact">
    <img src="/sites/netzaffe.de/files/floh-at-netzaffe-punkt-de.gif" alt="floh-at-netzaffe-punkt-de" height="12" width="114"><
  </a>
</div>

Das CSS-Snippet:

div.email-hover a{
  background: url(img/floh-at-netzaffe-punkt-de-hover.gif);
  background-repeat: no-repeat;
  display:block;
  width: 114px;
  height: 12px;
}
div.email-hover img{
  width: 114px;
  height: 12px;
  border:0;
}
div.email-hover a:hover img{
  visibility : hidden;
}
div.email-hover a:hover {/* IE FIX */
  border:0;
}
* html div.email-hover a{
  margin-right:0px
}
* html div.email-hover a:hover {
  width: 114px;
  margin-right:0; /* IE Fix */
}

Und so siehts aus:

Da ich auch mit meiner neuen EMailadresse keine Postkarten über das Äthernetz verschicken will habe ich mir diesmal einen Unterschlüssel meines Hauptschlüssels statt einer komplett neuen ID angelegt.

[UPDATE] 28.11.2008 Die Seite wurde in das GnuPG Micro Howto ausgelagert und ist unter Unterschlüssel erzeugen zu erreichen.