Drupal

Keine wirklich Neue aber eine sehr schöne und besinnliche Meldung - So kurz vor Weihnachten - Dries Buytaert kommt nach Köln auf das DrupalCamp am 17.+18. Januar 2009.

Fürs Protokoll noch der Link zu den Drupal-Sites ...und das neuste Logo für das DrupalCamp, Danke Björn!

Um Drupals cron.php vor unberechtigtem Zugriff zu schützen, tragen wir in /etc/apache2/conf.d/drupal.conf noch die folgende Passage ein:

<Files cron.php>
Order deny,allow
Deny from all
Allow from 10.10.10.0/24
Allow from 127.0.0.1
Allow from 1.2.3.4
</Files>

Damit die von Drupal benutzte .htaccess funktioniert legen wir die Datei /etc/apache2/conf.d/drupal.conf mit folgendem Inhalt an:

<Directory /home/foobar/drupal/>
Options +FollowSymLinks Indexes
AllowOverride All
order allow,deny
allow from all
</Directory>
16:34 -!- mode/#drupal.de [+o dereine] by ChanServ
16:35 -!- dereine changed the topic of #drupal.de to:
Der deutschsprachige Drupal-Channel. | <a href="http://drupalcenter.de" title="http://drupalcenter.de">http://drupalcenter.de</a> |
Deutsche Übersetzung: <a href="http://drupal.org/node/296161" title="http://drupal.org/node/296161">http://drupal.org/node/296161</a> |
Charset ist UTF-8 | Drupal Voice Chat -
http://mumble-tower.de/serverinfo/[D]rupal-[v]oice-[c]hannel |
DrupalCamp in Deutschland | 17.-18 Jan. Köln
http://www.drupalcamp.de
11.11. um 11:11 startet die offizielle Registrierung
dereine, vielen Dank nochmal!
Pünktlich zur Eröffnung der Saison wird die offizielle Registrierung parallel zum Karnevalsbeginn eröffnet.

Mal sehen wer eher fertig ist.
Wetten das sind wir.

Der Termin steht fest: Das DrupalCamp Köln findet am 17.+18. Januar 2009 in den Räumen der GFU (http://www.gfu.net/) statt.

Call for Papers

Der "Call for Papers" (http://drupalcamp.de/2009/cologne/call4papers) ist geöffnet. Keine Scheu. Es findet in der Tradition von BarCamps (http://de.wikipedia.org/wiki/BarCamp ) statt.

Wir von der Köln/Bonner Drupal Usergroup organisieren am 17.+18. Januar 2009 einen Drupal-Entwicklerkongress.

Drupal  ist eines der weltweit führenden Open-Source Content-Management-Systeme und genießt globale Anerkennung und Beachtung.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer Werbe- und PR-Aktivitäten eine Möglichkeit sehen, Drupal unterstützen zu wollen und zu können, wäre dies für uns eine große Hilfe.

Die Köln/Bonner Drupal Usergroup organisiert für das Wochenende am 17. und 18. Januar 2009 einen Drupal-Entwicklerkongress. Dieser wird hauptsächlich in Deutsch sein und ist für alle deutschsprachigen Drupal-Entwickler, -Designer und -Projektmanger von hohem Stellenwert.

In den nächsten Tagen werden wir hier die Vorregistrierung starten und etwa ab Mitte November die ersten Session posten und mit der Registrierung beginnen.

Als Unkostenbeitrag für die Teilnahme kalkulieren wir aktuell zwischen 10 und 20 €.

Genaueres dazu folgt noch. Die Idee wurde auf der letzten DrupalCon in Ungarn geboren und unter http://groups.drupal.org/drupalcamp-drupalcon-germany vororganisiert.

Drupal (http://drupal.org/) ist eines der weltweit führenden Open-Source Content-Management-Systeme und genießt globale Anerkennung und Beachtung.

Das zweite Security-Update im Oktober schließt wieder mehrere Lücken.

File inclusion in 5 und 6 und Cross site scripting in Drupal 6

Zum Security Advisory SA-2008-067 auf drupal.org

So soll die Multisiteumgebung später mal aussehen:

drupal/
|-- 6.x -> drupal-6.14
|-- 6.x_backup
|-- 6.x_profiles
|-- 6.x_sites
|   |-- all  
|   |-- default
|   |-- example.com
|   |   |-- files
|   |   |-- modules
|   |   `-- themes
|   `-- sub.example.com
|       |-- files
|       |-- modules
|       `-- themes
`-- drupal-6.14
    |-- includes
    |-- misc
    |-- modules
    |-- profiles -> ../6.x_profiles
    |-- scripts
    `-- sites  -> ../6.x_sites

Anmerkungen

Der Ordner 6.x_backup beziehungsweise der symbolische Link backup in der
Wurzel der Drupal-Installation ist drush-spezifisch.

Seit Commit 16a4e2b3cf0420a7dce7d3ed79f6701bdd97e095 auf Drush nicht mehr möglich:

Force to use a location for backups outside the drupal root.

Der Ordner 6.x_sites beziehungsweise der symbolische Link sites beinhaltet die einzelnen Sites und deren Daten.

Seit dem Fix von Issue #694708 auf drush_multi, behandle ich profiles analog zu sites.