Neues Repository hinzufügen

Jetzt können wir mit unserem frischgebackenem Admin-User florian@demine neue Repositories anlegen.

Als florian@demine auf der lokalen Workstation:

gitosis-admin.git auschecken

git clone gitosis@birgit:gitosis-admin.git

Da sich florian@demine bis jetzt noch nicht verbunden hat, muss dem ersten Verbindungsversuch über SSH mit yes zugestimmt werden:

Initialized empty Git repository in /home/florian/gitosis-admin/.git/
The authenticity of host 'birgit (88.198.7.214)' can't be established.
RSA key fingerprint is b4:c0:e6:e9:7c:fa:6b:a4:b1:d0:d2:4c:b5:b7:11:d1.
Are you sure you want to continue connecting (yes/no)? yes
Warning: Permanently added 'birgit,88.198.7.214' (RSA) to the list of known hosts.

Wechsel in das soeben geklonte Repository:

cd gitosis-admin/

Die folgende Sektion, hier examplarisch die Gruppe developers, die auf hongomat unter writable Schreibzugriff haben soll der Datei gitosis.conf hinzufügen:

[group developers]
writable = hongomat
members = florian@demine

...wieder ein commit:

git commit -a -m 'Added group "developers" with member "florian@demine" and write access to "hongomat"'

...und wieder ein push:

git push
Benutzer zuordnen

Weiß du (jemand) ob ich bestimmte Benutzer zu den jeweiligen Repositories zuordnen kann, dass halt nur ein oder zwei Leute die Berechtigung haben und der Rest nicht ???

Submitted by Anonymous (nicht überprüft) on Mi, 2012-09-12 11:53.
Über members und writable Direktiven

[group hongomat]
writable = hongomat
members = florian@demine member1@box1 memberN@boxN

Hier am Beispiel der Gruppe hongomat (im Beitrag developer...),
mit Schreibzugriff auf das gleichnamige Repository.
Durch das Erweitern der members Direktive um weitere Benutzer (Schema: Keyname ohne .pub) erreichst Du genau das.

[group hongomat_ro]
readonly = hongomat
members = member2@box2

Statt writbable, readonly, members analog zu oben.

Submitted by floh on Do, 2012-09-13 16:25.